Ausflugsziele

Mecklenburg-Vorpommern, gelegen im Norden von Deutschland hat eine Menge an abwechslungsreichen Ausflugsziele für Naturfans zu bieten. Welche das sind, verrät dieser Ratgeber über die schönsten Ausflugsziele in Mecklenburg-Vorpommern.

Usedom – Die Sonneninsel

Beeindruckende Kaiserbäder, endlos lange weiße Strände und in die Ostsee ragende Seebrücken. Auf der Insel Usedom finden Sie die perfekte Ostseeidylle. Als Ausflug können Sie dort eine Paddeltour auf dem Achterwasser unternehmen, einen Ausritt am Strand genießen oder eine im Jeep eine Inselsafari erleben. Auch der neue Baumwipfelpfad oder die Sandskulpturenausstellung sind einen Besuch wert.

Nationalpark Jasmund auf Rügen

Der Nationalpark liegt im Nordost der Insel Rügen. Er gehört zu einer der beliebtesten Ausflugsziele in Mecklenburg-Vorpommern. Jedes Jahr lockt der 118 Meter hohe Kreidefels Königstuhl eine Vielzahl Besucher an. Das ist aber auch kein Wunder, denn der Königstuhl ist ein echter Eyecachter. Eine Wanderung durch das UNESCO-Welterbe, der verwunschene Buchenwald, führt direkt an die Küste mit den bekannten Kreidefelsen.

Ausflug ins Biosphärenreservat Schaalsee

Zu jeder Jahreszeit ist das Biosphärenreservat Schaalsee ein wunderschönes Ausflugsziel. Besonders wundervoll ist allerdings der Herbst. Lassen Sie sich von den bunten Laubbäumen, die sich im See spiegeln, verzaubern und von den Kranichen, die über Ihnen schweben.

Darß – Wandern im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft

Auch die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst ist eines der beliebten Ausflugsziele in Mecklenburg-Vorpommern. Der wunderschöne Wanderweg führt Sie von Prerow, durch den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, bin hin zum Leuchtturm Draßer Ort. Wenn die etwas Glück haben, werden sie die hier lebenden Tiere wie Schwarzspechte oder Rothirsche entdecken und beobachten können.

Tagesausflug nach Schwerin zum Schloss und See

Die Schweriner See ist der drittgrößte in Deutschland und zudem mit seinen Buchten und Inseln ein wahres Wasserparadies. Er eignet sich auch für alle Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Radfahren oder Paddeln hervorragend. Noch dazu ist der See die Heimat der größten Sehenswürdigkeit und dem Wahrzeichen der Stadt Schwerin: das Schloss Schwerin. Die Insel ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel in Mecklenburg-Vorpommern, auch zum Spazierengehen und Entspannen.